Erneute 1 : 7 Schlappe – Nusse III im freien Fall

Bereits zum dritten Mal hintereinander musste das Team von Nusse III eine heftige 1 : 7 - Packung kassieren. Eine Niederlage in dieser Höhe gegen das sehr starke Team von Schwarzenbek IV  konnte man seinerzeit durchaus schon „einplanen“. Das haben wir dann auch in relativer Fassung über uns ergehen lassen.

In den beiden letzten Partien allerdings als es zunächst gegen Krummesse II und dann gegen die      SG Schaalsee I ging, hatten wir uns schon etwas mehr ausgerechnet. Das wir entgegen eigener Hoffnungen und Erwartungen wiederum so klar besiegt wurden, hat unserer aller Motivation doch nun merklich beeinträchtigt.

Bei noch drei ausstehenden Partien ist unser Abstieg selbst rechnerisch schon besiegelt. Mal sehen, ob wir uns gegen Escheburg II, Kröppelshagen I und den TSV Wentorf/Sandesneben I   noch ein wenig ins Zeug legen können. Zumindest gegen die Sandesnebener Jungs wollen wir noch einmal voller Schwung ans Werk gehen. Am 26.03.2018 heißt es dann in gegnerischer Arena,  gegen unseren „Lieblingsgegner“ ein achtbares Ergebnis zu erzielen. Sollte vielleicht ein Remis möglich sein?

Wir arbeiten dran …

Klaus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren